Tue was du liebst

Weiter im Money Month mit Teil vier der Millionärsserie.

 

Um dauerhaft erfolgreich mit etwas zu sein, ist es wichtig sich zu 100% damit identifizieren zu können. Nur so ist es möglich, auch in schwierigen Zeiten durch zu halten und nicht den Glauben an sich und seine Mission zu verlieren. Regel Nummer vier um Millionär zu werden lautet also, tue was du liebst.

 

Wenn du mit Spaß und Leidenschaft bei der Sache bist, setzt du ungeahnte Kräfte frei und reißt andere in deinem Umfeld mit dir. Du wirst nicht lange auf dich allein gesellt bleiben. Durch deine Ausstrahlung werden sich schon bald zahlreiche Mitstreiter um dich herum sammeln die dich tatkräftig unterstützen. Dein Erfolg wird unvermeidbar seien.

 

Wenn du einen erfolgreichen Menschen, der bereits finanzielle Unabhängigkeit erreicht hat triffst, wirst du häufig feststellen, dass er noch immer Arbeitet, obwohl er es nicht mehr muss. Er tut es, weil er liebt, was er tut. Vielleicht tut er es heute anders, oder bei einer anderen Firma, aber er wird nie damit aufhören den Job zu machen, der ihn sein Leben lang erfüllt hat.

 

Es gibt also zwei hilfreiche Fragen, die du dir stellen kannst:

 

erstens, Wenn du morgen eine Millionen Euro gewinnen würdest, würdest du dann immer noch tun, was du heute tust?

 

Und zweitens, würdest du es bei der selben Firma tun?

 

Finde heraus, was dich persönlich bewegt und tue es. Keine Kompromisse.

 

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch mit deinen Freunden auf Facebook, oder Twitter, indem du unten auf den entsprechenden Button drückst.

Go Back

Comments for this post have been disabled.

30 min. kostenlose Entspannung 185 x 370